loader
EN

HOME


Der allererste EURO FASHION AWARD ist vergeben:
Preisträgerin ist die Designerin Anastasia Lotikova mit Ihrer Kollektion SHUI. Die gebürtige Weißrussin nahm den mit 30.000 Euro dotierten Preis von Juror Steen Halbro, Textilprofessor an der EN-SAD Paris, entgegen.


Der zweite Preis über 20.000 Euro ging an Anna Bornhold für die Kollektion KISS A FROG, BUT ONLY WITH BRUSHED TEETH.

Der dritte Preis über 10.000 Euro ging an das Label Zukker von Heike Becker/Benjamin Kräher/Sebastian Schettler für ihre Kollektion BERGWERTUNG.

Bewerbungsfrist verlängert bis zum 15.12.

21.11.2017 14:37

Aufgrund des hohen internationalen Interesses verlängern wir die Frist für die Bewerbung bis zum 15.12.

@Instagram